Heilbehandlungen

Heilbehandlungen

Unsere Heildienstleistungen     Preisliste

 

Behandlungen, die einer fachärztlichen Untersuchung bedürfen:

  • HYDROTHERAPIE
  • ELEKTROTHERAPIE
  • MECHANOTHERAPIE
  • BALNEOTHERAPIE

 

Fachärztliche Untersuchung HUF 13 500.-
Kontrolluntersuchung HUF 9300.-

HYDROTHERAPIE

 

Behandlung / Dauer / Preis
Vierzellenbad (10’) HUF 5400.-
Hydroelektrisches Vollbad (20’) HUF 5400.-
Kohlensäure-Wannenbad (20’) HUF 6500.-
Schwefelbad (20’) HUF 6500.-
Schlammbad (20’) HUF 7200.-
Unterwasserdruckstrahlmassage (20’) HUF 5200.-
Hydroxeur – Wannenbad (20’) HUF 5200.-
Traktionsbad 20’ HUF 8200.-
Aquajogging (20’) HUF 7500.-

bonvital.hu - wellness
Beschreibung der HYDROTHERAPIE-Behandlungen:
  • Vierzellenbad / Galvanisches Bad
  • Das Vierzellenbad bzw. galvanisches Bad wird auch als hydrogalvanisches Bad bezeichnet. Der Patient legt seine zu behandelnden (1,2 oder 4) Gliedmaßen in die sog. kleine Therapiewanne oder legt sich mit dem ganzen Körper in die mit Wasser gefüllte Wanne. Die Elektroden sind an der Wannenwand montiert. Die Behandlung erfolgt mit der Kombination von Hydrotherapie und galvanischem Strom. In die mit Wasser gefüllte spezielle Plastikwanne wird Gleichstrom geleitet. Diese Methode lässt sich für die Behandlung der Störungen des peripheren Kreislaufs der Extremitäten, der Restsymptome nach Entzündungen, für degenerative Erkrankungen der Hände und Füße bzw. für früheren Nervenschmerzen erfolgreich anwenden.

  • Kohlensäure-Wannenbad
  • Die heimische Heilkunde setzt seit Jahrzehnten bei der Rehabilitation nach peripheren Gefäßerkrankungen und bei der Behandlung von Postinfarktzuständen auf das Kohlensäurebad. Das Kohlensäurebad besitzt eine ausgezeichnete Wirkung auf die Heilung von Brüchen bzw. auf die Behandlung von Krankheiten, bei denen die Anregung des Kreislaufs positiv auf die Heilung wirkt. Das Kohlensäurebad gilt als hervorragende Ergänzung zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose. Das Kohlensäurebad lässt sich dank seiner den Kreislauf anregenden Wirkung sehr vorteilhaft für die Behandlung diverser Sportverletzungen der unteren Gliedmaßen und des Hüftbereichs wie Verrenkungen, Verstauchungen, Knochenbrüche und Muskelverletzungen einsetzen. Für Sportler empfiehlt sich die Behandlung auch aufgrund ihrer Atem vertiefenden und Lungenkapazität steigernden Wirkung.

  • Schwefelbad
  • Während der Badekuren senkt der über die Haut absorbierte Schwefel den Blutdruck und reduziert die Entzündungen. Das Schwefelbad eignet sich ideal für die Behandlung von rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparats, Knorpelverschleiß und gynäkologischen Entzündungen. Durch Inhalieren übt der Schwefel eine gefäßerweiternde Wirkung aus und fördert die Blutversorgung des Herzens. Er hilft auch die geistige Erschöpfung zu lindern.

  • Heilschlammbad
  • Zu den positiven Wirkungen des Schlammbades gehören die Entschlackung, die Entzündungshemmung, die Schmerzlinderung, die Heilung einiger Hautkrankheiten sowie die Behandlung von gynäkologischen Beschwerden. Diese Behandlung schont die Badebekleidung nicht und ist auch nicht mit der Heilschlammpackung zu verwechseln.

  • Unterwasserdruckstrahlmassage (Tangentor)
  • Die Tangentor-Behandlung bringt die Weichgewebe in Schwingung und regt dadurch den Blut- und Lymphkreislauf an bzw. beschleunigt den Stoffwechsel. Sie löst die durch den Stress verursachten Verspannungen, lockert die Muskeln und fördert die Verjüngung der Haut. Sie besitzt eine schmerzlindernde Wirkung, verbessert die Durchblutung und regt dadurch den Stoffwechsel an. Die mechanische Wirkung fördert nicht nur die Durchblutung, sondern auch den Lymphkreislauf, was eine Abschwellung der Lymphödeme bewirken kann. Eine weitere wichtige biologische Wirkung ist die Verbesserung des Muskeltonus. Indikationen der Unterwasserdruckstrahlmassage: Als wichtigste Indikationsbereiche gelten die Weichteile rund um die Gelenke und die Muskeln entlang der Wirbelsäule. Sie kommt bei Störungen des peripheren Kreislaufs und des Lymphkreislaufs, bei der Nachbehandlungen nach Operationen, zur Verbesserung des Stehvermögens sowie zur Behebung von allgemeiner körperlicher Schwäche zur Anwendung.

  • Hydroxeur – Wannenbad
  • Das Hydroxeur – Wannenbad ist die moderne Form der Unterwassermassage. Zu den Wirkungen gehören die Anregung des Kreislaufs, die Lockerung der Muskeln und der Abbau von Stress. Auf die Wirkung der Luftblasen, die im Whirlpool künstlich erzeugt werden, entsteht ein wirbelnder Wasserstrom, welcher den gesamten Körper durchmassiert.

  • Traktionsbad
  • Beim Traktionsbad handelt es sich um eine Unterwasserbehandlung, deren Ziel es ist, die Wirbel in der Wirbelsäule auseinander zu ziehen und dadurch die Wirbelsäule zu dehnen. Durch die Dehnung wird die Wiederherstellung des ursprünglichen gesunden Zustandes der Bandscheiben ermöglicht. Das Traktionsbad ist vollkommen schmerzfrei, da die Auftriebskraft des Wassers den Körper in einen völlig entspannten Zustand versetzt und die Gewichte die Wirbelsäule sehr schonend dehnen.

  • Aquajogging / HydroPhysio
  • Aquajogging wird ähnlich ausgeführt, wie auf einem normalen Laufband, mit dem Unterschied, dass sich das Laufband in einem mir Wasser gefüllten Behälter befindet. Die Laufgeschwindigkeit und die sonstigen Daten können auch hier im Display verfolgt werden, aber hier ist alles wasserdicht. Schon bei langsameren Schritten spürt man, dass die Bewegungen durch das Gewicht des Wassers eingeschränkt sind. Man bekommt das Gefühl, als wären einem Gewichte an den Beinen befestigt. In dem HydroPhysio-Behälter lässt sich die Wasserhöhe regulieren. Für Anfänger werden größere Wasserhöhen empfohlen, da diese mehr Stabilität verleihen. Wenn man mit der Zeit immer mehr in Form kommt, empfiehlt es sich, die Wasserhöhe stufenweise zu reduzieren.

ELEKTROTHERAPIE

 

Ultraschall (10’) HUF 5500.-
Interferenzstrom-Therapie (10’) HUF 5500 .-
TENS (10’) HUF 5500 .-
Diadynamic (10’) HUF 5500 .-
Magnetfeldtherapie (10’) HUF 5200 .-
Stoßwellentherapie (10’) HUF 6500 .-
Softlaser-Therapie 10’ HUF 6200.-
Kryotherapie mit kaltem Luftstrahl 10’ HUF 5200.-

Beschreibung der ELEKTROTHERAPIE-Behandlungen:

  • Ultraschallbehandlung
  • Beim Ultraschall handelt es sich um mechanische Schwingungen. Die Gewebe, die die Schwingungen aufnehmen, absorbieren diese Schwingung. Das ist die sog. Mikromassage. Die Schwingung der Gewebe (d.h. die mechanische Energie) wandelt sich in Wärmeenergie um, die Gewebe erwärmen sich, unser Kreislauf beschleunigt sich, was auch eine Steigerung der Heilungsprozesse bewirkt. Außerdem hat sie eine sehnen- und muskelentspannende, schmerzlindernde und Gefäß erweiternde Wirkung. Im Rahmen der Behandlung kommen die wohltuenden Wirkungen des Ultraschalls, wie die die Mikromassage fördernde mechanische Schwingung sowie die thermischen Effekte zur Geltung, was die Erwärmung von Gewebe, die Anregung des Blut- und Lymphkreislaufs und die Beschleunigung der Heilungsprozesse zur Folge hat. Darüber hinaus wird die Verbesserung der Sauerstoffversorgung und die Gefäßerweiterung gefördert.

  • TENS
  • Das Mosaikwort T.E.N.S steht für die englische Bezeichnung “Transcutaneous Electrical Nerve Stimulation” (Therapie zur Stimulation der Nerven mithilfe von elektrischen Impulsen). Das Ziel der Behandlung ist die Schmerzlinderung durch sorgfältig eingestellte elektrische Impulse, die über die Haut zu den betroffenen Nerven weitergeleitet werden. Die TENSBehandlung gilt als eine hervorragende medikamentenfreie schmerzlindernde Alternative zur Behandlung von chronischen Zuständen, wie Schmerzen im Lendenwirbelbereich oder Gelenkentzündungen.

  • Interferenzstrom-Therapie
  • Mit Hilfe von vier Elektroden wird über zwei Stromkreise Mittelfrequenzstrom in den Körper geleitet. Der 100 HzSchwebestrom, der beim Kreuzen der beiden Stromkreise entsteht, entfaltet auf der behandelten Oberfläche seine biologische Wirkung. Die Therapie lässt sich zur Behandlung von Gelenkverrenkungen, Muskelschmerzen, degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden einsetzen.

  • Diadynamic
  • Die Diadynamic-Reizstromtherapie ist eine gängige Behandlungsmethode der Elektrotherapie, bei der die Behandlung mittels verschiedener Stromtypen und Stromimpulsen von regulierbarer Dauer und Stärke durchgeführt wird. Das Heilverfahren enthält im Allgemeinen zwei Komponenten, nämlich den galvanischen Strom und den pulsierenden Wechselstrom. Wegen ihrer entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung wird sie gezielt zur lokalen Behandlung von Muskelschmerzen, Zerrungen, Prellungen bzw. Gelenk- und Bandscheibenverschleiß eingesetzt, aber sie fördert auch die Lockerung der Bindegewebe und die Reduzierung von Hämatomen und Ödemen.

  • Magnetfeldtherapie
  • Die Magnetfeldtherapie kommt bei degenerativen Erkrankungen, Muskelschwäche und -versteifung sowie bei der Nachbehandlung von Verletzungen erfolgreich zum Einsatz. Sie beruht auf dem biologischen Effekt des pulsierenden elektromagnetischen Feldes, wodurch auch die Knochenbildung stimuliert wird. Da sich der behandelte Körperteil nicht erwärmt, eignet sich die Behandlung auch für Bereiche, wo Metallprothesen implantiert sind.

  • Stoßwellentherapie
  • Die Stoßwellentherapie ist eine moderne und wirksame Behandlungsmethode, bei der die sich schnell verbreitenden Schallwellen mit Hilfe eines speziellen Behandlungskopfes in die von den Schmerzen betroffenen Bereiche weitergeleitet werden. Die Stoßwellen verbreiten sich tief in den Geweben und entfalten dort ihre schmerzlindernde Wirkung. Die Stoßwellen werden von den Geweben absorbiert und setzten entzündungshemmende Prozesse in Gang. Nach der Behandlung werden die Schmerzen erheblich gelindert. Die Stoßwellen setzen die selbstheilenden Mechanismen des Körpers in Gang, regen die Soffwechselprozesse an und beschleunigen den Kreislauf. Durch die Behandlung werden die Ursachen der Schmerzen behoben und die verletzten Gewebe bis zur vollständigen Heilung regeneriert.

  • Softlaser-Therapie
  • Die Softlaser-Behandlung ist ein Verfahren der Physiotherapie. Sie ist ein nicht-invasives (d.h. von außen her durchgeführtes), völlig schmerzfreies Verfahren. Die Softlaser-Therapie unterstützt die Regenration der Bänder, Nerven, Knorpel und Muskeln, beschleunigt den Kreislauf, reduziert die Entzündungen und lindert die Schmerzen. Nach einer Verletzung beschleunigt die Lasertherapie die Regenration der Nervenverbindungen, wodurch die Heilungsdauer verkürzt wird. Sie erhöht die Stärke der weitergeleiteten Signale an den Nervenfasern, was die Nerven- und Muskelfunktionen allgemein verbessert. Diese zwei Prozesse liefern die Erklärung dafür, warum die Lasertherapie die Symptome von Nervenschädigungen (starke Schmerzen, Taubheitsgefühle, Kribbeln, brennende Schmerzen) so wirksam lindern kann.
    EINIGE INDIKATIONEN:
    Rheumatologie, Sportmedizin, Orthopädie:
    • Weichteile-, Muskel-, Sehnen-, Gelenkentzündung und – schmerzen,
    • Schrumpfungen, Tennisarm, Schulterversteifung (froozen shoulder)


  • Kryotherapie mit kaltem Luftstrahl
    • Bei der Behandlung mit kaltem Luftstrahl, d.h. bei der Kryotherapie wird für eine kurze Weile kalter Luftstrom gezielt auf eine klar definierte Hautfläche gerichtet.
    • Es geht um eine richtige Kältetherapie, die dank ihrer entzündungshemmenden, schmerzlindernden und muskelentspannenden Wirkung zur Muskeltherapie und zur Kühlung von Verletzungen der Hautoberfläche eingesetzt wird.


Eine wirksame Lösung für zahlreiche Indikationen
  • Akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Gelenk- und Sehnenentzündung
  • Schleimbeutelentzündung (Bursitis)
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendosynovitis)
  • Muskelentzündung (Myositis)
  • Entzündung des Bindegewebes (Fibrositis)
  • Muskelverspannungen, Muskelverletzungen
  • Nackenschmerzen z.B. Peitschenhieb-Syndrom
  • Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Reduzierung der Gelenkversteifungen bei rheumatischen Erkrankungen
  • Rheumatoide Arthritis, chronische Polyarthritis
  • Neurologie – zur Reduzierung der Spastik (z.B. SM oder postapoplecticus hemiplegia)

MECHANOTHERAPIE

 

Heilmassage (20’) HUF 7500.-
Heilgymnastik
– Individuelle Heilgymnastik (20’) HUF 6 000.-
– Komplexe Manualtherapie für den Nacken-Schulter-Rücken-Bereich (40’) HUF 11 800.-

Beschreibung der MECHANOTHERAPIE-Behandlungen:
  • HEILMASSAGE
  • Die Heilmassage ist eine ärztlich verordnete Massagebehandlung. Die Behandlungen werden aufgrund fachärztlicher Verordnung vom einem Heilmasseur durchgeführt.

  • HEILGYMNASTIK Individuelle Heilgymnastik
  • Die Heilgymnastik spielt eine besonders wichtige Rolle bei der Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparats, weil die mittlerweile zur Volkskrankheit gewordene bewegungsarme Lebensweise den gesundheitlichen Zustand der Kranken zusätzlich verschlechtert. Die Heilgymnastik kann hier Abhilfe schaffen.

  • Schulter- und Beinmobilisation
  • Im Rahmen von individuellen, auf den einzelnen Patienten zugeschnittenen Sitzungen eignen sich die Patienten von unserem qualifizierten Heiltherapeuten die für sie wichtigen Bewegungen an, die sie später eventuell allein zu Hause ausführen können. Ihr Ziel ist es, die degenerativen Veränderungen Wirbelsäule und Gelenke wiederherzustellen, den Zustand der Muskeln zu verbessern und die Körperhaltung zu korrigieren.

  • Komplexe Manualtherapie für den Nacken-Schulter-RückenBereich
  • Die Manualtherapie ist ein spezielles Diagnostik- und Therapieverfahren, mit dem die Beschwerden des Bewegungsapparats, seine akuten und chronischen Veränderungen und ihre Konsequenzen auf natürliche Weise behandelt werden. Bei der Manualtherapie löst der Therapeut durch individuelle mobilisierende Griffe die versteiften und ihrer Bewegung eingeschränkten Muskeln auf und fördert dadurch ihre Funktionen und lindert die Schmerzen. Die Manualtherapie ist nicht der Chiropraktik gleichzusetzen, sie wird von einem qualifizierten Diplom-Heilpraktiker durchgeführt.

BALNEOTHERAPIE

 

Heilschlammpackungen (20’) HUF 7800.-
Heilpackungen (20’-60’) HUF 6200.-
( Schwefel-, Ritex-, PCP)
HUMINO-Packung (60’) HUF 6200.-

Beschreibung der BALNEOTHERAPIE-Behandlungen:

  • SCHLAMMPACKUNG
  • Die Schlammpackung ist eine spezielle Behandlung von Hévíz. Der aus dem Torfboden des Hévízer Sees gewonnene kombinierte Peloidschlamm (enthält zu 80% anorganische Stoffe und zu 20% organische Stoffe) wird zu Heilungszwecken verwendet. Dank der Mineralienzusammensetzung, der guten Wärmehaltungsfähigkeit und der sonstigen physischen Eigenschaften eignet sich der Heilschlamm ideal zur Heilung von chronischen (rheumatischen) Erkrankungen des Bewegungsapparats und bestimmten gynäkologischen Krankheiten sowie zur Nachbehandlung von Verletzungen.

  • HEILPACKUNGEN
    • Schwefelpackung
    • Beim Schwefel handelt es sich um einen Bestandteil des Knorpelgewebes der Gelenke und der Haut. Für ihre normale Funktion müssen die Gelenke viel Schwefel aufnehmen. Auch die Bestandteile der Haut benötigen Schwefel. Der Schwefel entfaltet unmittelbar in den Gelenkbereichen seine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Daneben spielt Schwefel auch im Aufbau und Regeneration des Gelenkknorpels eine wichtige Rolle. Sie kommt als Packung für die „verschlissenen Gelenke“ zum Einsatz.

    • Ritex-Packung
    • In den tief liegenden Gewebeschichten steigt der Kreislauf und dadurch erzielt man eine tiefe, wärmende muskelentspannende Wirkung. Die Ritex-Packung findet in erster Linie bei akuter Lumbago, aber auch bei sonstigen Muskelkrämpfen (Spasmus – krampfartige Versteifungen der Muskeln) Anwendung.

    • PCP-Packung
    • Ihre entzündungshemmende Wirkung übt sie in der Form von Packung aus, wenn sich das Gelenk in akutem Entzündungszustand befindet. Dank des Kampfergehaltes kühlt das Präparat den entzündeten Körperteil und bewirkt, dass die Wirkstoffe tiefer in den Körper gelangen.

  • Humino-Packung
  • Die Behandlung erfolgt unter Verwendung von flüssiger HuminoLösung. Bei der sog. kalten Packung legen wir durchtränkte Papierwatten auf verschiedene Körperteile, insbesondere auf die Gelenke. Die Humino-Behandlung hat durch ihre schmerzlindernde und antibakterielle Wirkung einen entzündungshemmenden Effekt. Sie eignet sich bestens zur Behandlung von Verbrennungswunden, Muskelentzündungen, Gelenkschmerzen, Verstauchungen, Verrenkungen, Verletzungen der Hautoberfläche und rheumatischen Beschwerden.

MEDICAL-WELLNES-LEISTUNGEN

 

  • EKG (ohne Befunderstellung) HUF 3200
  • OMRON – Bestimmung der Körperzusammensetzung inkl. Analyse, 40 Minuten – HUF 8800
    Ausgewertet werden:
    Körperfett %, Ruhestoffwechsel %, Körpergewicht, Skelettmuskulatur %, Viszeralfett %, BMI.
    Durch die Ermittlung der Werte erhalten wir einen Überblick über den Fitness- und Gesundheitszustand

unseres Körpers.

  • Blutzuckermessung HUF 500 /Messung
  • Blutdruckmessung HUF 500 /Messung
  • Individuelle Heilgymnastik 20’ HUF 6000
  • Individuelle Wassergymnastik 20’ HUF 5800
  • Komplexe Manualtherapie für den Nacken-Schulter-Rücken-Bereich 40’ HUF 11 800
  • Aquajogging 20’ HUF 7500
  • Heilschlamm-Massage 30’ HUF 11800
  • Schwefelbad 20’ HUF 6500
  • Schlammbad 20’ HUF 7200
  • HUMINO-Heilpackung 60’ HUF 6200
  • Kryotherapie mit kaltem Luftstrahl 5-5’ HUF 5200

Unsere Paketangebote

 

Behandlungspakete, die einer fachärztlichen Untersuchung bedürfen:

Einsteiger-Kur
– 1 x fachärztliche Untersuchung
– 4 Behandlungen
+ Geschenk:
Preis: HUF 41 200.-
Mindestaufenthalt: 3 Nächte

 

1-Woche-Heilkur
-1 x fachärztliche Untersuchung
– 6 Behandlungen
+ Geschenk:
-10 % Ermäßigung auf den Eintritt ins Seebad
Preis: HUF 53 500.-
Mindestaufenthalt: 4 Nächte

 

2-Wochen-Heilkur
-1 x fachärztliche Untersuchung
– 12 Behandlungen
– 1 x fachärztliche Kontrolluntersuchung
+ Geschenk:
– 15 % Ermäßigung auf den Preis der Beauty -Behandlung
– 1 x Eintritt ins Seebad für 3 Stunden
Preis: HUF 86 800.-
Mindestaufenthalt: 8 Nächte

 

Maxi-Heilkur
-1 x fachärztliche Untersuchung
– 30 Behandlungen
– 2 x fachärztliche Kontrolluntersuchung
+ Geschenk:
– 15 % Ermäßigung auf den Preis von 1 Beauty -Behandlung
– 2 x Eintritt ins Seebad für 3 Stunden
Preis: HUF 138 300.-
Mindestaufenthalt: 14 Nächte

Unsere Behandlungspakete, die KEINER fachärztlichen Untersuchung bedürfen:

 

Inhalt des Präventiven Kurpakets (HUF 25600):
– 1 x Schlammbad, 20 Minuten
– 1 x Rückenmassage, 30 Minuten
– 1 x individuelle Heilgymnastik, 20 Minuten
– 1 x Humino-Heilpackung, 60 Minuten

 

Inhalt der Post-Covid-Therapie (HUF 28 500):
Jeweils 1 x
– OMRON Bestimmung der Körperzusammensetzung + Analyse
– Blutdruckmessung
– Aromamassage mit ätherischen Ölen, 30 Minuten
– Schlammbad
– Individuelle Heilgymnastik, 20 Minuten